Übersteuerung


Um die Lichtintensität zu erhöhen können die Beleuchtungen übersteuert werden. Die LED erhitzt sich aber überdurchschnittlich und muss daher genügend Zeit zum Abkühlen haben um nicht irreparabel beschädigt zu werden. Um eine Überhitzung zu vermeiden müssen hierzu die Beleuchtungen geblitzt werden (Duty Cycle max. 10%). Hierzu gibt es zwei Varianten um die Lebensdauer trotz höherer Lichtintensität im Vergleich zum Standard-Dauerbetrieb erheblich zu verlängern:






Überspannung:
Alle unsere Beleuchtungen können mit doppelter Spannung geblitzt werden. (z.B. 24V Dauerbetrieb mit max. 48V Blitzbetrieb) Hierzu ist ein spannungsgeregeltes Netzteil und ein spannungsregulierter Controller erforderlich.
Überstromung:
Profi-Anwender können ihre Beleuchtungen auch ohne integrierten Vorwiderstand bestellen und dadurch im Blitzbetrieb durch ein stromgeregeltes Netzteil und einen stromregulierten Controller eine höhere Helligkeit erzielen.